Dank einpaar Regeln nachhaltig Fliegenfischen

Reglement am Sitysee

# Das Fliegenfischen am Sitysee ist nur mit einer korrekt ausgefüllten Tageskarte erlaubt. (Personalien des Fischers und das aktuelle Tagesdatum).
# Die Tageskarte ist nicht auf andere Personen übertragbar, es dürfen jedoch mehrere Karten pro Tag gelöst werden.
# Die Fischer/innen sind verpflichtet, die Tageskarte auf sich zu tragen und dem Fischereiaufseher auf dessen Verlangen vorzuweisen.
# Am Sitysee darf ausschliesslich mit Fliegen-Ruten gefischt werden. Es sind kleine Streamer bis Angelgrösse 10 erlaubt.
# Hat der/die Fischer/in die erlaubten drei Fische pro Karte gefangen, so hat dieser/e kein Recht weitere Fangversuche zu unternehmen und muss unverzüglich mit dem Fischen stoppen.
# Strengstens untersagt ist es, auf jegliche Art und Weise Fische zurückzusetzen.
# Hunde gehören an die Leine. Das Betreten des umliegend genutzten Landwirtschaftslandes ist verboten.
# Das nicht Einhalten dieser Verordnungspunkte hat den sofortigen Entzug der Tageskarte, Platzverweis und eine strafrechtliche Verfolgung, gemäss dem Fischerei- und Jagdgesetz des Kt. Schwyz zur Folge.